Bauen Sie sich doch einen Früstücksbalkon

Sie wohnen nicht im Parterre möchten trotzdem die Vorzüge einer Terasse nutzen, wie morgentliches Frühstücken oder Grillen mit Freunden.

Ein Holzbalkon bietet sich durch seine leichte Konstruktion vorallem dort an, wo aus statischen Gründen andere Sachen nur schwer ausführbar wären.

Desweiteren wirkt ein Balkon aus Holz "lebendiger" als welche aus Stahl oder Beton. Sie wirken kalt, hart und lassen spätere Gestaltungsmöglichkeiten nur bedingt oder schwer zu. Auch das Wohlbefinden auf einem Holzbalkon ist wesentlich besser durch die Verwendung von natürlichen Rohstoffen für die Herstellung der Böden. Sie sind auch bei kälteren Temperaturen noch angenehm zu begehen.